Visa sucht nach neuen Blockchain-Entwicklern

Visa, das größte Zahlungsunternehmen der Welt, sucht Blockchain-Entwickler. Woran genau die neuen Mitarbeiter arbeiten werden, ist noch nicht bekannt, aber es ist offensichtlich, dass ihre Aktivitäten mit der Entwicklung dezentraler Anwendungen verbunden sein werden.

Kandidatenanforderungen

Bewerber müssen Erfahrung mit der Ethereum-Blockchain haben. Ein weiteres Plus sind Kenntnisse der Programmiersprache Solidity und Erfahrungen mit Bitcoin-, Ripple- und R3-Netzwerken.

Aufgaben

Neue Spezialisten werden an der Entwicklung innovativer Visa-Produkte arbeiten. Das Unternehmen wollte seit langem eine Blockchain-Plattform für grenzüberschreitende Zahlungen schaffen.

Visa und Krypto

In letzter Zeit hat sich Visa eingehender mit der Kryptowährungsbranche befasst. Zum Beispiel hat Visa im Mai dieses Jahres ein Patent für die Schaffung einer „digitalen Fiat-Währung“ angemeldet.