Gerüchte: PayPal wird Kryptowährungsunterstützung hinzufügen

PayPal, das größte Zahlungssystem in den USA und seine Tochtergesellschaft für mobiles Bezahlen - Venmo wird in den kommenden Monaten die Funktion des Kaufs und Verkaufs digitaler Währungen hinzufügen.

https://twitter.com/HHorsley/status/1275117974832050176 

Insiderinformationen

Eine anonyme Quelle, die mit den Vertretern der internen Unternehmensinformationen von Crypto Media geteilt wird. Ihm zufolge wird der Dienst diese Funktionalität in drei Monaten implementieren.

Große Partnerschaften

Nach vorläufigen Informationen wird PayPal durch die Zusammenarbeit mit großen Krypto-Börsen Liquidität erreichen. Die ersten PayPal-Partner können Giganten wie Coinbase und Bitstamp sein.

Ein bisschen über PayPal
Derzeit beträgt die Anzahl der PayPal-Benutzer mehr als 325 Millionen. Im Jahr 2018 sprach PayPal-CEO Dan Shulman wenig schmeichelhaft über Bitcoin, aber ziemlich positiv über die Blockchain-Technologie selbst.

Im vergangenen Jahr sagten Vertreter von PayPal, ihre Spezialisten würden Kryptowährungen und verteilte Hauptbuchtechnologien gründlich untersuchen.