Ponlets Schema: Verdächtige hinter Gittern

Der Hauptverdächtige, Olalekan Jacob Ponle, der im Internet unter dem Spitznamen Woodberry besser bekannt ist, wurde zusammen mit seinem Assistenten in den VAE festgenommen und an die Vereinigten Staaten von Amerika ausgeliefert.

Millionen von US-Dollar-Betrug

Zuvor waren sie beschuldigt, ein betrügerisches Programm organisiert zu haben, bei dem fast 2 Millionen Menschen verletzt wurden. Basierend auf den Unterlagen des Falles wurden zwei Unternehmen Opfer: Der Verlust des ersten betrug 2,3 Millionen US-Dollar und des zweiten 15,2 Millionen US-Dollar.

FBI-Erklärung

"Eine vorläufige Analyse der Blockchain zeigt, dass Ponle zum Zeitpunkt des Eingangs mindestens 1.494,71506296 im Zusammenhang mit diesen beiden betrügerischen Programmen im Wert von 6,5 Millionen US-Dollar erhalten hat", sagte das FBI.

Details zum Schema

Nach Angaben des FBI hat dieses Programm etwa zehn Monate lang funktioniert. Betrüger erhielten Zugriff auf die E-Mail-Adresse des Unternehmens und schickten Briefe an die Mitarbeiter, in denen sie aufgefordert wurden, die Gelder des Unternehmens auf ein betrügerisches Bankkonto zu überweisen. Konten wurden mit Hilfe von Vermittlern eröffnet, wonach das Geld teilweise an BTC in Ponles persönliche Brieftasche überwiesen wurde.