NYDIG sammelt mehr als 100 Millionen US-Dollar

Wie kürzlich bekannt wurde, gelang es der Verwaltungsgesellschaft New York Digital Investment Group (NYDIG), weitere 105 Millionen US-Dollar aufzubringen. Sie haben einen Vertrag mit weiteren 15 Investoren unterzeichnet, jetzt beträgt ihr Gesamtinvestitionspool 190 Millionen US-Dollar.

Ein bisschen Geschichte

Denken Sie daran, dass dieser Kryptofonds vor zwei Jahren gegründet wurde. Anfänglich wurden drei Personen zu Investoren, und der Pool belief sich auf 31 Millionen US-Dollar. Ein Jahr später beschlossen die Macher, eine weitere Finanzierungsrunde durchzuführen, und schafften es dann, weitere 54 Millionen US-Dollar aufzubringen.

SEC-Lücke

Es ist wichtig zu beachten, dass der Fonds im Format einer geschlossenen Investmentgemeinschaft eröffnet wurde, in die nur wenige Personen eintreten können. Dies vereinfacht das Verfahren zur Mittelbeschaffung erheblich und erfordert keine obligatorische Registrierung bei der SEC.

Ein bisschen über den Fonds

Die Gründer des Fonds gaben ihre Anlagestrategie nicht bekannt. Es ist auch wichtig anzumerken, dass die New York Digital Investment Group (NYDIG) eine der wenigen ist, die über eine BitLicense verfügen.