DBS Bank startet Cryptocurrency Exchange

Die DBS Bank (DBS), die größte Bank in Singapur, startet computergestützte (digitale) Fiat-Geldtransaktionen, mit denen gewerbliche und private Benutzer digitale Währungen gegen verschiedene Fiat-Währungen austauschen können.

DBS Digital Exchange beabsichtigt, mit vier wichtigen digitalen Währungen zu beginnen: Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Ripple (XRP), Bitcoin Cash (BCH) gegenüber den vier nationalen Währungen Singapur (SGD), USA (USD), Hongkong-Dollar (HKD) ), Japan (JPY).

Auf der Website der DBS Group heißt es: Digitale Assets werden voraussichtlich die Zukunft der digitalen Wirtschaft sein. Dank DBS Digital Exchange, das von der DBS Bank unterstützt wird, haben Unternehmen und Investoren die Möglichkeit, sich in das digitale Ökosystem zu integrieren, um Lösungen für den Zugang zu und die Nutzung der großen Möglichkeiten privater Märkte und Kryptowährungen zu finden.

Crypto Exchange DBS Digital Exchange wird von der DBS Bank betrieben und von der Monetary Authority of Singapore (MAS) unterstützt. Bietet die Möglichkeit, Standard-Fiat-Währungen in die vier wichtigsten Kryptowährungen umzurechnen, die zur Verwendung verfügbar sind: BTC, BCH, ETH und XRP.

DBG Digital Exchange behauptet, die Innovation sei nicht auf Spekulanten im Einzelhandel ausgerichtet. Einzelne Benutzer können nur auf Empfehlung der Mitglieder auf den Austausch zugreifen.

DBS Digital Exchange speichert keine Krypto-Assets

Die meisten modernen digitalen Börsen speichern Benutzerressourcen in ihren Räumlichkeiten. Im Gegensatz dazu speichert DBS Digital Exchange keine digitalen Assets. Im Gegenteil, alle digitalen Vermögenswerte der Benutzer werden in der DBS Bank gespeichert, die weithin für ihre Verwahrdienste bekannt ist. Institutioneller Speicher zum Schutz der digitalen Assets der Benutzer.

Als Besonderheit der Depotbankdienste hat der Benutzer keine vollständige Kontrolle über die ihm gehörenden Vermögenswerte, da die Depotbank (Betreiber) Zugriff auf Ihren privaten Schlüssel hat. Dieser Service vereinfacht die Interaktion mit anderen Austauschinstrumenten und ist bei Transaktionen von Vorteil, da keine interne Provision vorhanden ist.

Vergessen Sie nicht die Nachteile von Depotdiensten, den Zugang des Betreibers zu Benutzergeldern und die Risiken ihres Verlusts infolge von Hacking, Gabelung durch Entscheidung von staatlichen oder gesetzgebenden Körperschaften. Fehlender Zugriff auf Ihr Vermögen während des Wartungszeitraums. 

Trotz des Wachstums der angebotenen Dienstleistungen, die auf die Erweiterung und Erleichterung der Funktionalität abzielen. Die Wahl liegt nur bei Ihnen.