Die Finanzpyramide löste eine Erhöhung der Gebühren im Ethereum-Netzwerk aus

Matteo Leibovitz vom Block ist überzeugt, dass das überlastete Ethereum-Netzwerk durch das Ponzi-Schema verursacht wird, das als MMC-BSC-Pyramide implementiert ist.

Dies ist die offizielle Seite der Pyramide MMM BSC

Auf der Projektwebsite wird angegeben, dass das Projekt kein hohes Risiko darstellt und die Teilnehmer 30% des monatlichen Gewinns erhalten. Vermutlich wird für die MMM BSC der Stableaxcoin Paxos Standard (PAX) verwendet.

Matteo Leibovitz erklärte, dass der Benutzer gemäß dem Schema mehrere Adressen erstellt und mehrere Transaktionen durchführt, wobei er mit intelligenten Verträgen interagiert. Die Popularität von MMM BSC wächst weiter, wie die Anzahl der Benutzer zeigt, die bereits mehr als 4.000 sind. Die Gesamtzahl der PAX-Münzen, die an der Aktivität der Pyramide beteiligt sind, wird auf 98 Millionen US-Dollar geschätzt, was mehr als die Hälfte der Token-Ausgabe ausmacht.
Leibovitz behauptet, dass es die Aktivität der MMM BSC-Teilnehmer war, die das Gaswachstum im Ethereum-Netzwerk provozieren konnte. Der Forscher fügte hinzu, dass Transaktionen im Zusammenhang mit MMM BSC bereits fast 10% des im Ethereum-Netzwerk verfügbaren Gases verbrauchen.