Die Ausrüstung für den Bergbau wurde aktiv nach Abchasien importiert

In der ersten Hälfte dieses Jahres wurden Netzwerkgeräte im Wert von 84 Millionen Rubel in das Gebiet einer teilweise anerkannten politischen Selbstbildung, der Republik Abchasien, importiert.

Daten für das erste Halbjahr 2020

Nach Angaben des Grenzdienstes wurden 10 Sendungen mit einem Gesamtvolumen von 42 Millionen Rubel als vorübergehende Einfuhren und weitere 73 Sendungen mit derselben Menge eingeführt.

Daten für 2019

Es ist anzumerken, dass für das gesamte Jahr 2019 nur 23 Sendungen Netzwerkausrüstung in das Gebiet Abchasiens importiert wurden, was auf 37,4 Millionen Rubel geschätzt wurde.

Legislative Absurdität

Es ist wichtig anzumerken, dass in Abchasien der Abbau digitaler Währungen seit Dezember 2018 verboten ist, der Import von Bergbaumaschinen jedoch nicht gesetzlich verboten ist. Das heißt, Sie können eingeben, aber nicht verwenden.