JPY könnte bald USD als beliebte Währung in Kombination mit BTC ersetzen

Wenn wir über Crypto / Fiat-Handel sprechen oder umgekehrt, meinen wir in den meisten Fällen den US-Dollar und Bitcoin, da diese beiden Währungen natürlich die beliebtesten Varianten sind.

Der Dollar könnte jedoch bald seinen Vorsprung als primäre Wahl der BTC-Händler verlieren. Der japanische Yen war schon immer die zweitbeliebteste Fiat-Krypto- / Fiat-Transaktionswährung. Vor kurzem begann sie jedoch in hohem Tempo an Popularität zu gewinnen. Laut der CoinHills-Plattform macht der USD derzeit etwa 48% der Transaktionen mit BTC aus, wobei der Anteil des JPY etwas mehr als 47% beträgt, was sie nahezu gleich macht. Jetzt argumentieren viele Experten, dass der asiatische Kryptowährungsmarkt sein Spiel wirklich gestärkt hat und nun einen größeren Einfluss auf die Branche hat als Amerika und Europa.

Immer mehr Händler wenden sich an JPY, um Kryptowährung zu kaufen.