Bitcoin gegen Stablecoins: Wer gewinnt?

Bitcoin war schon immer die Hauptwahl von Kryptowährungs-Casino-Spielern, aber in letzter Zeit sind stabile Münzen aufgetaucht.

Als Primedice 2013 Bitcoin entdeckte und im ersten Jahr Millionen von Dollar verdiente. In der Online-Glücksspielbranche hat ein echter Karneval begonnen. Bald nach Primedice erschienen nicht lizenzierte Bitcoin-Casinos im Internet und bis 2016 Bitcasino. io wurde das erste "lizenzierte" BTC Online Casino.

Mit dem Aufkommen von Kryptowährungs-Casinos haben viele bestehende Online-Casino-Marken begonnen, BTC in die Liste der akzeptierten Einzahlungsmethoden aufzunehmen. Dank Evolution Gaming haben Play "n Go, iSoftbet, Pragmatic Play und andere bekannte Entwickler von Casinospielen der Plattform die Annahme von Kryptowährungswetten ermöglicht. BTC ist zu einer sehr einfachen und bequemen Möglichkeit geworden, Casinospiele zu spielen.

Mit zunehmender Beliebtheit von BTC-Glücksspielen haben Entwickler von Casinospielen XRP, ETH, TRON, BCH, LTC, DOGE und andere Kryptowährungen zu ihrer Benutzeroberfläche hinzugefügt. Damit haben wir heute eine sehr beliebte Nische für Glücksspiele in Casinos für Kryptowährung geschaffen.

Obwohl Online-Casino-Mitglieder mehrere Kryptowährungen verwenden können, um ihre Konten zu finanzieren, ist Bitcoin immer die beliebteste virtuelle Währung geblieben. Einige Kryptowährungs-Casinos akzeptieren nur Bitcoins, während Casinos, die andere Kryptowährungen anbieten, sich immer noch BTC-Casinos nennen.

Trends zeigen, dass Kryptowährungsspieler stabile Münzen bevorzugen.
Eines der Probleme bei Online-Wetten mit BTC oder ETH ist die Instabilität dieser Kryptowährungen. Der Spieler gewinnt das Spiel, während er Blackjack spielt, aber der Wert seines BTC kann um 5% fallen, wodurch sich der Wert verringert, den er in Bezug auf seine lokale Währung erhält.

Für einige Spieler sind Wechselkursschwankungen nicht wichtig, aber es gibt eine andere Kategorie von Spielern, für die Wechselkursschwankungen wichtig sind. Infolgedessen verliert das Casino als direkte Folge dieser Schwankungen Kryptowährungsspieler.

BTC-Casinos haben eine Lösung für Spieler gefunden, die mit der Instabilität der Kryptowährung unzufrieden waren. Die Lösung erwies sich als einfach - die Einführung von Stablecoins.

Es sind stabile Münzen entstanden, um den Bedürfnissen von Menschen gerecht zu werden, die das Konzept der dezentralen Kryptowährungen mögen, die sich jedoch aufgrund der hohen Volatilität der Kryptowährungen verzögern. Im Wesentlichen handelt es sich hierbei um eine dezentrale Kryptowährung, die in die Kryptowährung eingebettet ist, und es gibt keine einzige Organisation, die sie steuern kann.

Durch die Verknüpfung von Stablecoins mit handelbaren Rohstoffen wie Fiat-Währungen oder Gold mit geringer Volatilität wird die Volatilität der Kryptowährungspreise sehr gering sein. Darüber hinaus verbessert das Konzept Zuverlässigkeit, Sicherheit und Transparenz.

Tether (USDT) war die erste stabile Münze, die den Kryptowährungsmarkt erreichte, und war ein sofortiger Erfolg. Kryptowährung ist kein sofortiger Erfolg. Nur im Laufe der Zeit werden Kryptowährungsspieler weiterhin stabile Münzen als Alternative verwenden und weiterhin Casinospiele mit Kryptowährung spielen.

Heutzutage bieten Kryptowährungs-Casinos Spieloptionen für verschiedene stabile Währungen an:

Der Spieler wechselte nicht zur Fiat-Währung
Für Kryptowährungs-Casino-Spieler besteht eine der einfachsten Lösungen darin, Kryptowährung in Fiat-Währung umzuwandeln. Krypto-Casinos haben jedoch aufgrund ihrer Transparenz einen gewissen Reiz.

Krypto-Casinos verwenden fortschrittliche "bewährte faire" Spielalgorithmen, um zufällige Spielergebnisse zu generieren. Zeichnet diese Ergebnisse in einem öffentlichen Hauptbuch auf, das auch ein dauerhafter Beweis für die Sitzung des Spielers ist. Spieler können dann die Software verwenden, um die Ergebnisse ihrer Sitzungen zu überprüfen, indem sie Video-Slots, Blackjack, Baccarat oder ein anderes Casino-Spiel spielen, auf das sie eine Kryptowährungs-Wette platziert haben.

Dies ist das Gegenteil von der Verwendung von legalen Casinos, in denen die Ergebnisse von einem Zufallszahlengenerator (RNG) unter der Kontrolle eines Dritten generiert werden. Der Nachteil von RNG ist, dass die Spieler nicht überprüfen können, ob die Ergebnisse ihrer Sitzungen zufällig sind. Daher ist das Beste, was sie tun können, sich auf Casino-Lizenzagenturen und Algorithmus-Testunternehmen zu verlassen, um das RNG zu validieren.

USDT, USDC, PAX und Dai verwenden alle das Blockchain-Ökosystem, sodass Casino-Spieler mit Kryptowährung weiterhin nachweislich faire Algorithmen verwenden können. Daher werden anstelle von Fiat-Währungen zum Spielen in Casinos verschiedene Stablecoin-Optionen verwendet.

Es ist jetzt klar, warum Stablecoins die neue Alternative zu Fiat Money und volatilen Kryptowährungen sind. Sie bieten weniger Preisvolatilität, höhere Sicherheit und transparentere Transaktionen. Das Blockchain-Ökosystem verwendet die entsprechende Kryptowährung, um jedes Spiel aufzuzeichnen, und verwendet nachweislich faire bevorzugte Algorithmen, mit denen Spieler die Wettergebnisse überprüfen können.