Coinbase hat eine Vereinbarung mit dem US Secret Service geschlossen

Die US-Behörden haben offiziell bestätigt, dass sie die von Spezialisten des Coinbase-Krypto-Austauschs entwickelte Software verwenden werden. Damit überwachen sie Transaktionen in der Blockchain des US Secret Service.

Vertrag der US-Regierung

Wie kürzlich bekannt wurde, hat der US-Geheimdienst eine Vereinbarung mit der Kryptowährungsbörse Coinbase für einen Zeitraum von vier Jahren unterzeichnet. Aufgrund dieses Vertrags müssen Regierungsvertreter 183.750 USD für die Nutzung von Coinbase Analytics zahlen.


Vertragsdaten im Krankenhausportal. Quelle: usaspending.gov

Interesse anderer Bundesabteilungen

Vor nicht allzu langer Zeit war diese Software Gegenstand des Interesses anderer Bundesbehörden der Vereinigten Staaten. Es ist erwähnenswert, dass Coinbase bei weitem nicht der einzige Krypto-Austausch ist, der über eine ähnliche Software verfügt.

Coinbase Analytics-Entwicklung

Denken Sie daran, dass Coinbase Analytics auch nicht die Entwicklung der Spezialisten des Unternehmens durch den Autor ist. Die Erstellung dieser Software wurde erst nach der Übernahme von Neutrino möglich.