Der chinesische Taxidienst wird beginnen, digitale Yuan zu akzeptieren

Didi, eine beliebte Taxibuchungsanwendung in China, könnte das erste Unternehmen im Land sein, das mit staatlicher Kryptowährung arbeitet, berichtete BlocksBridge Consulting. Die Nachricht bezieht sich auf den digitalen Yuan, der von der chinesischen Zentralbank entwickelt wird.

Insiderinformationen

Das Beratungsunternehmen machte darauf aufmerksam, dass es keine offiziellen Bestätigungen von Didi gab, diese Nachrichten jedoch in naher Zukunft erscheinen sollten.

Wann wird die Zentralbank ihre Kryptowährung ausgeben?

Nach Informationen des Gouverneurs der Zentralbank und Ghanas sind die Entwicklung, Standardisierung und Erprobung der Funktionen des digitalen Renminbi bereits abgeschlossen, aber es ist noch zu früh, um über den bevorstehenden Start der Kryptowährung zu sprechen.