Binance Futures führt den vierteljährlichen BTCUSD-Futures-Handel mit einer Hebelwirkung von bis zu 125x ein

Die auf Derivate spezialisierte Krypto-Plattform Binance Futures hat vierteljährliche Futures im BTC / USD-Paar mit einer Hebelwirkung von bis zu 125x aufgelegt. Relevante Informationen erschienen im offiziellen Blog der Börse.

Bedingungen für Händler

Binance Futures hat spezielle Bedingungen für den Handel mit vierteljährlichen Futures entwickelt. Bis zum 10. Juli dieses Jahres zahlen Benutzer eine Provision von 0,02% für jede Abnehmerbestellung und erhalten bis zu 0,015% der Größe der Herstellerbestellungen.

Momentan ist diese Funktionalität nur in der Webversion der Krypto-Plattform implementiert, aber in naher Zukunft planen die Entwickler, sie und eine mobile Anwendung hinzuzufügen.

Was ist ein vierteljährlicher Terminkontrakt?

Bei vierteljährlichen Futures handelt es sich um eine vorläufige Vereinbarung zwischen den beiden Parteien über den Verkauf oder Kauf eines bestimmten Vermögenswerts zu einem festen Preis in drei Monaten. Beispielsweise werden diese Kontrakte an der Krypto-Derivat-Börse Binance Futures jeden letzten Freitag des Quartals ausgeführt. Die erste Vertragsreihe wird am 25. September berechnet.

125x nutzen

Eine der interessantesten Innovationen ist die Größe der Hebelwirkung, die jetzt das verrückte 125-fache erreichen kann. Ein Vertrag kann für 100 US-Dollar erworben werden.

„Professionelle Anleger wählen normalerweise eine Hebelwirkung von bis zu 10x, während Einzelhändler eher Risiken eingehen und mit einer erhöhten Hebelwirkung handeln. Wir bieten eine Hebelwirkung von bis zu 125x für verschiedene Anlagestrategien “, so die Vertreter von Binance.

Die Krypto-Derivat-Plattform Binance Futures wurde im September 2019 eröffnet. Es kann verwendet werden, um vierteljährliche und unbefristete Terminkontrakte, Token mit Hebelwirkung sowie Optionen zu handeln.