Die TTM Bank führt die Global Cryptocurrency Card ein

Das estnische Finanzunternehmen TTM Bank hat eine Prepaid-Kryptowährungskarte herausgegeben, mit der überall dort bezahlt werden kann, wo Visa-Karten akzeptiert werden. Einwohner Russlands können auch eine Kryptokarte der TTM Bank erhalten und verwenden.

Die Prepaid-Karte für Kryptowährung der TTM Bank unterstützt vier Kryptoassets: BTC, ETH, USDT und TRX. Sie können mit der Karte sowohl im physischen Einzelhandel als auch online bezahlen. Bei der Einzahlung werden dem Kartenkonto gutgeschriebene Kryptowährungen zum internen Kurs der TTM Bank in Euro umgerechnet. Inhaber von Kryptokarten der TTM Bank haben die Möglichkeit, Fiat-Geld an von Visa unterstützten Geldautomaten überall auf der Welt abzuheben.

Benutzer können eine stilvolle Plastikkarte in elegantem Schwarz oder einem virtuellen Äquivalent entwerfen.

"Der Hauptvorteil von Kryptowährungen besteht darin, dass Vermögenswerte nur ihrem Eigentümer gehören. Wir haben wiederum eine Karte erstellt, mit der der Inhaber nicht nur seine eigenen Gelder vollständig kontrollieren kann, sondern auch als Bindeglied zwischen dem digitalen Markt und dem klassisches Finanzsystem. TTM-Karte Die Bank wird mit Kryptowährung aufgefüllt, die bei Einzahlung sofort in Euro umgerechnet wird. Danach kann die Karte zum Bezahlen in Geschäften, Restaurants, Hotels sowie für Online-Einkäufe verwendet werden Die TTM Bank-Karte ist keine Geldbörse für Kryptowährungen, sondern ein praktisches und zuverlässiges Tool für die täglichen Ausgaben, ein Produkt, das Kryptowährungsbesitzern so fehlte ", sagt Vladislav Utushkin gegenüber dem Mitbegründer der TTM Bank.

Mehr als 40.000 Menschen verwenden bereits TTM-Bankkarten. Die Prepaid-Karte der TTM Bank ist die einzige Kryptowährungskarte, die in Russland registriert und verwendet werden kann.

Die Karte ist ein Produkt der virtuellen Bank TTM Bank (die Organisation hat keine Banklizenz) - dies ist der Handelsname des in Estland registrierten Unternehmens btc2wire. Die Verteilung, Lieferung und Pflege von Kartenkonten übernimmt der in Litauen registrierte Partner des Unternehmens, der Finanzdienstleister UAB Walletto, der Mitglied des Visa-Zahlungsnetzwerks ist. In Fiat-Währung eingezahlte Gelder werden bei einer lizenzierten Bank gehalten.

Offizielle Website von TTM Ban