Règles de base pour investir dans les crypto-monnaies

Die Investition in Kryptowährungen, selbst in die beliebtesten, erfordert Erfahrung in diesem Bereich. Sobald Sie die Fähigkeiten beherrschen und die eine oder andere Erfahrung sammeln, können Sie eine intelligentere und potenziell rentablere Wahl eines Krypto-Assets treffen.

Mit einer Kryptowährungs-Marktkapitalisierung von 2 Billionen US-Dollar und einer Auswahl von mehr als 10.000 Coins und Token investieren viele große und kleine Investoren damit zunehmend in Kryptowährungen. Die Ergebnisse dieser Investitionen bringen nicht immer die gewünschten Ergebnisse. Seit die Zeiten einer banalen Holding, in der viele Spekulanten auf der Suche nach leichtem Geld waren, mit dem schwindelerregenden Wachstum von Altcoins lange vorbei sind. Das gab einst auch einen Anreiz, Kryptowährungen zu kaufen, auf den Emotionen des allgemeinen Hypes und ohne Überprüfung, um überstürzte Einkäufe zu tätigen. Obwohl davon dringend abgeraten wird. 

Wenn Sie nicht verstehen, was Sie tun, wie Sie Verluste minimieren und die Empfehlungen nicht befolgen, ist es besser, es nicht zu tun. Werfen wir einen Blick auf die Grundregeln für die Investition in Kryptowährungen. 

 

Niedrig kaufen, hoch verkaufen ist eine gute Strategie

Das mag traditionell klingen, aber wenn es um Kryptowährungen geht, lautet die Grundregel „niedrig kaufen und hoch verkaufen“. Dies ist leicht zu verstehen.

Wenn Sie in Kryptowährungen investieren möchten, müssen Sie zunächst festlegen, wann Sie zu einem niedrigen Preis kaufen und dann zu einem höheren Preis verkaufen.

Dieses Konzept ist auf Kryptowährungen anwendbar, da ihre Natur unvorhersehbar ist und Preisschwankungen ständig auftreten. 

 

Kein Platz für Emotionen 

Emotionen sind für den Anleger immer schädlich. Wenn Sie von Emotionen getrieben werden, liegen Sie möglicherweise falsch und die Investition ist nichts für Sie.

Wir alle kennen den Begriff FUD, was Angst, Unsicherheit und Zweifel bedeutet. Dies sind die häufigsten Emotionen, die ein Anleger erleben kann. Wie jeder andere sind wir voller Enthusiasmus, Angst und Verzweiflung, aber wenn es um Investitionen in Kryptowährungen geht, sollten wir nur kalten Berechnungen folgen. 

Deshalb haben Sie Angst vor Wölfen, gehen Sie nicht in den Wald. Analysieren Sie den Markt und treffen Sie eine fundierte Entscheidung. Es ist ein schlechter Job, deine Emotionen Entscheidungen für dich treffen zu lassen. 

 

Fallen Sie nicht auf FOMO

FOMO - Angst, eine Chance zu verpassen, Gelegenheit. Diese Angst entsteht, wenn wir glauben, dass alle guten Dinge während unserer Abwesenheit passieren. FOMO beginnt, wenn der Preis einer Kryptowährung steigt und bildet die Wahrnehmung, dass jeder verkauft. Sie könnten sich gezwungen fühlen, zu verkaufen, weil Sie sich über verpasste Gelegenheiten Sorgen machen. FOMO wird angezeigt, wenn Sie eine Kryptowährung sehen, in die Sie nicht investiert haben und deren Wert in die Höhe geschossen ist. Dann verkaufen Sie Ihren Vermögenswert, um Zeit zu haben, diese steigende Altmünze zu kaufen. 

Vermeiden Sie FOMO und bleiben Sie bei Ihren bewussten Entscheidungen.

 

Halte dich an den Plan

Ein Kryptowährungsinvestor muss eine eigene Strategie haben, die strikt eingehalten werden muss. Der Kryptowährungsmarkt ist sehr vektoriell und bewegt sich in verschiedene Richtungen, es ist nicht zulässig, die Strategie bei jeder Marktänderung zu ändern. 

Daher ist es notwendig, eine Strategie zu entwickeln und diese strikt einzuhalten. Formulieren Sie Ihre Anlagestrategie nach Ihren Wünschen, langfristige oder kurzfristige Anlagen, definieren Sie einen Sell Stop Loss, wenn der gewünschte Preis erreicht ist.  

Stop Loss hilft Ihnen, nicht impulsiv zu handeln, sondern am gesetzten Ziel festzuhalten.

 

Langzeit Investition

Als Bitcoin 2009 auftauchte, glaubten nur wenige an seine Zukunft. Aber die Zeit verging und mit ihr Bitcoin, veränderte die Geschichte der Investitionen und wuchs trotz Preisschwankungen schnell. Die Glücklichen sind diejenigen, die in den frühen Tagen der Bitcoin-Ära investiert haben, da diese Investition fantastische Renditen brachte.

Kryptowährungen werden immer beliebter und legaler, sogar viele Banken und große Finanzinstitute haben begonnen, Dienstleistungen in digitalen Währungen anzubieten. 

Folglich trägt dieser Faktor zum Wachstum der Popularität und der Preise bei, was es ermöglicht, die Möglichkeit einer langfristigen Investition in Betracht zu ziehen. 

Hodling ist ein Slang für das "Speichern" von Kryptowährung. In Zukunft wird Ihre Geduld sicherlich belohnt. 

 

Erweitere deinen Horizont 

Die Investition in Kryptowährungen ist mit hohen Risiken verbunden, ein dezentrales Anlageportfolio, eine logische Entscheidung. Dezentrales Portfolio, verringert die Wahrscheinlichkeit von Vermögensverlusten. Diversifizieren Sie Ihr Portfolio, indem Sie in verschiedene Kryptowährungen investieren. 

Der Markt für digitale Vermögenswerte umfasst mehr als 1.500 Kryptowährungen. Mit diversifizierten Technologien können Sie leicht interessante Optionen finden. Da Kryptowährungen miteinander verbunden sind und ihre Performance vergleichbar ist, sowie um Risiken zu reduzieren und Gewinne zu steigern, ist es ratsam in 5-7 Coins zu investieren.

Dezentralisieren Sie Ihr Portfolio, indem Sie in verschiedene Token investieren.
 

Sie können nur investieren, was Sie sich leisten können

Die Aufnahme von Krediten für Investitionen in Kryptowährungen, in einigen Fällen mit einer erfolgreichen Investition, kann Ihnen natürlich dabei helfen, reich zu werden. Aber vergessen Sie nicht, der Kryptowährungsmarkt ist extrem volatil und voller Risiken, die Sie schnell bereichern, aber auch arm machen können. 

Dezentrale Finanzen und Kryptowährungen unterliegen verschiedenen Problemen, darunter gesetzliche Anforderungen von Aufsichtsbehörden, Betrügern, Hackern und vielen mehr. 

Krypto-Assets erfordern eine sorgfältige und umsichtige Investition. Daher ist Ihre beste Entscheidung eine Investition in einem Betrag, den Sie sich leisten können, um schmerzlos zu verlieren. 

Die Höhe der Investition sollte im Falle eines negativen Ergebnisses Ihre Lebensqualität nicht beeinträchtigen. 

 

Ergebnis 

Sie haben gelernt, den Markt zu analysieren, fundierte Entscheidungen zu treffen, nicht in Panik zu geraten oder zu bereuen und zu kontrollieren, was passiert. Sie erhöhen die Chance auf eine erfolgreiche Investition erheblich. 

Wenn Sie sich entscheiden, sich in der Welt der Kryptowährungen zu versuchen, tun Sie dies mit einem vertrauenswürdigen und zuverlässigen Partner - HUOBI .

 

Abonnieren Sie unser Telegramm , Twitter , Facebook , um als Erster über Neuigkeiten zu Kryptowährungen informiert zu werden!

Coin Shark ist nicht verantwortlich für den Inhalt, die Genauigkeit, Qualität, Werbung, Produkte oder andere auf der Website veröffentlichte Inhalte. Dieser Artikel dient zu Informationszwecken und wurde auf der Grundlage von Materialien und Informationen aus offenen Quellen erstellt. Kryptowährung ist ein hochriskanter Vermögenswert, Investitionen in sie können zu Verlusten führen. Die Leser sollten ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie etwas unternehmen.