Adam Back verglich Ripple und Ethereum mit Pyramidensystemen

Der Leiter des kanadischen Blockchain-Unternehmens Blockstream, Adam Back, machte auf die Ähnlichkeit einiger beliebter Kryptowährungen mit der Struktur klassischer Finanzpyramiden aufmerksam.

Inspiriert vom Ponzi-Programm

Ein bekannter Geschäftsmann und Wissenschaftler in der Kryptowährungsgemeinschaft hat Ethereum, Ripple, Stellar, Cardano und EOS mit betrügerischen Schemata in Form von Kryptowährungspyramiden verglichen. Adam glaubt, dass die Gründer dieser Projekte dem Schöpfer des ersten Pyramidenschemas, Charles Ponzi, ähneln.

adam back twitter

„Pyramiden von Bitconnect, Onecoin, Charles Ponzi, Ethereum, Cardano, Ripple, Stellar und EOS CTO Dan Larimer. Sie sehen alle sehr ähnlich aus ", schrieb der Direktor von Blockstream.

Die Gründer der genannten Projekte besaßen 70% der Emissionen

Der Unternehmer untermauerte seine Worte damit, dass mehr als die Hälfte der gesamten Emission ursprünglich von den Projektbesitzern ausgegeben wurde und zu ihnen gehört. Adam fügte hinzu, dass Ethereum und Ripple um den Titel des größten Betrugs kämpfen können.